Menü

Über uns

Mit Wirkung vom ersten Januar 2000 wurde die Stadtwerke Burgdorf GmbH gegründet. Gesellschafter sind die Wirtschaftsbetriebe Burgdorf GmbH, eine 100%-ige Tochter der  Stadt Burgdorf, und die  Avacon AG, Helmstedt.

Von Oktober 2001 bis Mai 2006 war der Sitz der Stadtwerke Burgdorf in der Schmiedestraße 12c, dort wo bis vor 50 Jahren das alte Elektrizitätswerk stand und 1952 die Hannover-Braunschweigische Stromversorgung (HASTRA AG) die Stromversorgung für die Stadt Burgdorf übernommen hatte.

Am 15. Mai 2006 erfolgte der Umzug in das neue Verwaltungsgebäude Vor dem Hannoverschen Tor 12. Im Jahr 2008 wurde die Stadtwerke Burgdorf Netz GmbH gegründet, die die Netzgeschäfte der Sparten Strom und Gas übernahm.

Zur Zeit versorgen die Stadtwerke die Burgdorfer Bürger im gesamten Stadtgebiet mit Strom, mit Gas (außer Beinhorn, fehlendes Gasnetz) und in der Kernstadt sowie den Ortsteilen Heeßel und Hülptingsen mit Trinkwasser.

Seite drucken